Biggesee Open Air 2021 abgesagt – Vorfreude auf 2022

biggesee_open-Air_2021_2022
Biggesee Open Air 2021 abgesagt - Vorfreude auf 2022

Nachdem die Veranstalter des Biggesee Open Air bereits in der Vergangenheit verkündet hatten, dass die Open Air Konzertreihe aufgrund der anhaltenden Pandemielage verschoben werden muss, können sich die Fans bereits jetzt auf das Biggesee Open Air 2022 vom 17.06. bis zum 26.06.2022 freuen.

Alle Konzerte des Biggesee Open Air 2021 konnten auf das Jahr 2022 verschoben werden. Somit behalten alle Tickets ihre Gültigkeit für die jeweiligen Konzerte in 2022.

Das Programm des Biggesee Open Air 2022 sieht demnach so aus:

  • CRO und MoTrip (17.06.2022)
  • Wincent Weiss, LEA und Joel Brandenstein (18.06.2022)
  • NENA und Joris (19.06.2022)
  • James Blunt (23.06.2022)
  • Mark Forster (24.06.2022)
  • Bigge Dance: Paul van Dyk, Ummet Ozcan, Danny Avila, Lexy & K-Paul und LOVRA (25.06.2022)
  • Bigge singt!: Maybebob und verschiedene regionale und überregionale Chöre (26.06.2022)

Sollten Kunden*innen nicht an einem Konzertbesuch im nächsten Jahr interessiert sein, so haben sie bei ihren Ticketdienstleistern in den kommenden Tagen die Möglichkeit, die Konzertkarten in Gutscheine umzuwandeln oder die freiwillige Bar-Erstattungsgarantie des Veranstalters einzulösen und so die Karten rückabzuwickeln.

Die Bar-Erstattungsgarantie gilt aus technischen Gründen nur für Konzertkarten, die nach dem 08. März 2020 erworben wurden.

Mehr Informationen zur Rückabwicklung der Konzertkarten gibt es unter: https://biggesee-open-air.de/informationen-zur-absage/

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Email
Print

Das könnte euch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.