Deutscher Podcast Preis 2021: Die Gewinner*innen stehen fest!

podcast_symbolbild
podcast_symbolbild

Acht aus 950 haben es geschafft: Sie sind die Sieger*innen des Deutschen Podcast Preises 2021. Zuhause vor dem PC, am Smartphone oder Tablet fieberten Nominierte und Fans gleichermaßen der Award-Verleihung entgegen. Denn: Coronabedingt gab es kein Live-Event, sondern eine rein virtuelle Preisverleihung.

Auf der Homepage www.deutscher-podcastpreis.de verkündete das Moderatoren-Duo Ariana Baborie und Martin Tietjen am gestrigen Mittwochabend um 20:15 Uhr per Videostream und Podcast die Gewinner*innen in insgesamt acht Kategorien.

Nach der finalen Bewertung durch die Crowd-Jury stehen sie fest: die Gewinner*innen des Deutschen Podcast Preis 2021. Die Award-Zeremonie selbst startete, wie es sich für echten Premium-Content gehört, zur Primetime.

Bei der feierlichen Verleihung hatten erstmals alle Podcastfans die Möglichkeit per Video dabei zu sein. Moderiert von Ariana Baborie und Martin Tietjen wurden die Gewinner*innen bei der virtuellen Preisverleihung verkündet.

Obendrein gab es die Video-Show als Podcast auf den Partner-Plattformen Audible, AUDIO NOW, FYEO, Podimo, radio.de und Spotify zu hören. Tipp: Wer es verpasst hat, findet sie dort zum Nachhören und die Video-Aufzeichnung der Award-Verleihung gibt es auf der Homepage www.deutscher-podcastpreis.de.

200 Expert*innen vergaben Punkte. Für den Publikumspreis konnten Fans online abstimmen.

Per zweistufigem Bewertungsverfahren bestimmten mehr als 200 Mitglieder der Crowd-Jury, bestehend aus Expert*innen der Audio- und Podcast-Branche, in insgesamt sieben Kategorien die Gewinner*innen 2021. Den Sieger-Podcast der achten Kategorie “Publikumspreis / Beste Unterhaltung” wählten mehr als 326.000 Podcast-Enthusiasten beim Publikums-Voting auf der Website www.deutscher-podcastpreis.de per Click.

Und hier sind sie, die Gewinner*innen in insgesamt acht Kategorien …

  • BESTE*R NEWCOMER*IN 1,5 Grad – der Klima-Podcast mit Luisa Neubauer
  • BESTES SKRIPT / BESTE*R AUTOR*IN 11 Leben – Die Welt von Uli Hoeneß
  • BESTE*R INTERVIEWER*IN Alles gesagt?
  • BESTES TALK-TEAM DRINNIES
  • BESTE PRODUKTION Trauma Loveparade – 10 Jahre nach der Katastrophe
  • BESTE JOURNALISTISCHE LEISTUNG Oury Jalloh und die Toten des Polizeireviers Dessau
  • BESTER INDEPENDENT PODCAST Unter freiem Himmel – Obdachlos in Berlin
  • PUBLIKUMSPREIS / BESTE UNTERHALTUNG Gemischtes Hack

“Aufwühlend, emotional, spannend und humorvoll oder erschreckend und aufrüttelnd – der Facettenreichtum der Gewinner-Podcasts hat in diesem Jahr deutlich gezeigt, welches Potential das gesprochene Wort hat und wie Stimmen Menschen emotional und rational bewegen können. Herzlichen Glückwunsch an alle, die 2021 einen Award in ihren Händen halten dürfen.

Aber auch ein großer Dank an alle Nominierten und Einreichenden. Ihr zeigt bereits im zweiten Jahr in Folge, wie lebendig und vielfältig die Podcast-Szene ist”, freut sich Grit Leithäuser, Geschäftsführerin der Radiozentrale.

“Gerade durch die Corona-Pandemie haben erneut alle erlebt, wie wichtig Sprache, Dialog und der Kontakt zueinander ist. Daher genießen wir jetzt den Augenblick mit allen Gewinnerinnen und freuen uns schon auf die Fortsetzung im kommenden Jahr.” Ein besonderer Dank gilt auch den Mitgliedern der Crowd-Jury, die sich durch tausende Minuten Podcast-Sequenzen durchgehört haben, um letztlich ihre Punkte zu vergeben.

Dabei spiegelte die Jury selbst die Vielschichtigkeit der Podcastszene wider: ausgewählte Podcasterinnen, Producerinnen, Moderatorinnen, Redakteurinnen, Fach-Journalistinnen, Autorinnen, Herausgeberinnen und andere Persönlichkeiten.

Quelle: Deutscher Podcast Preis
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Email
Print

Das könnte euch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.