Amiaz Habtu moderiert neue SAT.1-Show „Let the music play – Das Hit Quiz“

Amiaz Habtu moderiert eine neue Musik-Rateshow in Sat.1. Foto: Sat. 1/Stefan Neumann
Amiaz Habtu moderiert eine neue Musik-Rateshow in Sat.1. Foto: Sat. 1/Stefan Neumann

Hallo, ihr Lieben!

Sat.1 bringt eine neue Quizshow an den Start! Amiaz Habtu, den viele von euch sicherlich aus „Die Höhle der Löwen“ kennen, moderiert die neue SAT.1-Show „Let the music play – Das Hit Quiz“.

Im späten Sommer soll das Ganze dann in der Access Prime Time gesendet werden.

Wie funktioniert “Let the music play – Das Hit Quiz“?

Bei “Let the music play – Das Hit Quiz“ geht es darum, genau hinzuhören. Drei Kandidat:innen erraten in fünf Spielrunden die Titel unterschiedlichster Songs. Das feinste Ohr zieht ins Finale ein und hat die Chance auf bis zu 10.000 Euro.

Besonders interessant: die Lieder werden von einer Live Band („Wolf & The Gang“) gespielt! Auch Amiaz Habtu freut sich schon: „Zwei Welten, in denen ich ja schon seit Jahren lebe. Und jetzt Quiz und Musik in einer Show – ich finde es mega. Denn das ist meine DNA.“

Auch SAT.1-Chef Daniel Rosemann ist begeistert: „,Let the music play – Das Hit Quiz‘ ist eine Show, die einfach gute Laune macht. Dafür sorgen eine gute Live-Band und Amiaz Habtu. Amiaz ist die ideale Besetzung für dieses Musik-Quiz: Er ist ein sehr guter Moderator und macht professionell Musik. Es lohnt sich, in seine Songs reinzuhören.“

Ein kurzer Blick auf den Zwischenstand

 „Let the music play – Das Hit Quiz“ wird aktuell von Banijay Productions Germany in Köln produziert und basiert auf dem Konzept des amerikanischen Formats „Name That Tune“, das ab 1953 auf CBS ausgestrahlt und in rund 30 Länder verkauft wurde.

In Deutschland lief die Show von 1999 bis 2001 unter dem Titel „Hast Du Töne?“, damals moderiert von Matthias Opdenhövel.

Wir sind gespannt!

Liebst,

Conny

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Email
Print

Das könnte euch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.