Die RTL Sommerspiele – „Kasalla!“

Eröffnungszeremonie. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
Eröffnungszeremonie. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Gestern war es dann endlich soweit: die RTL Sommerspiele flimmerten über die Mattscheibe. Insgesamt traten 32 Promis aus 15 Nationen gegeneinander an. Das Spektakel machte durchaus Laune und half sicherlich dem ein oder anderen dabei, ein wenig abzuschalten.

Egal, ob Thorsten Legat gegen „Evil Jared“ in den Ring stieg oder Christina Luft sich in der Rhythmischen Sportgymnastik versuchte: der Ehrgeiz war definitiv zu spüren.

Die Einnahmen, die durch das Gewinnspiel für die Zuschauer generiert wurden, wurden übrigens komplett an die Opfer der Hochwasserkatastrophe gespendet.

Ein bunter Showbiz- und Sportmix und „die beiden Damen für Italien!“

Im Teilnehmerfeld waren unter anderem Gil Ofarim, Pascal Hens, Barbara Becker und die Lusins vertreten. Allgemein schien die Riege der Sportler sehr „Let’s Dance“-lastig zu sein. Und dennoch machte es immer wieder Spaß, zuzuschauen, wie ehrgeizig die meisten bei der Sache waren.

Sie hatten sich offensichtlich gut vorbereitet – ganz im Gegensatz zu den Kommentatoren, die das Einlaufen von Lili Paul-Roncalli und Sarah Valentina Winkhaus mit „Hier sind die beiden Damen für Italien!“ kommentierten. Ach?

Kurz darauf reihte sich auch schon ein schadenfroher Twitter Kommentar an den anderen. („„Kennen die Kommentatoren die Namen nicht bei allen? Oder warum werden manche nur mit ‘die Damen aus XY’ vorgestellt?“)

Schön, dass wenigstens zwei Moderationsmenschen die Fahne gestern Abend oben hielten. Laura Papendick und Daniel Hartwich machten – einmal mehr – hinter dem Mikrofon eine gute Figur.

Schon binnen der ersten Minuten gingen sie auf die Flutkatastrophe ein und verwiesen auf das Spendentelefon. Vor allem Hartwich wirkte sehr betroffen. Und wieder zeigte sich, weshalb er mittlerweile für RTL so etwas wie die „Allzweckwaffe“ sein dürfte.

Die RTL Sommerspiele Teil 2 – heute geht es weiter

Heute um 20:15 Uhr geht es weiter. Der zweite Teil der RTL Sommerspiele steht an! Wer zuschauen möchte, schaltet entweder RTL ein oder entscheidet sich für den RTL Livestream auf TVnow.de.

Viel Spaß!

Liebst,

Conny

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Email
Print

Das könnte euch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.