50.000 Fans feiern beim San Hejmo 2023 – Ticketverkauf für 2024 gestartet

von | Aug 20, 2023

Tokio Hotel beim San Hejmo Festival 2023/ Foto: Niveau-Klatsch

Tokio Hotel beim San Hejmo Festival 2023/ Foto: Niveau-Klatsch

niveau-texter

Die zweite Auflage des San Hejmo Festivals am Flughafen Weeze in Nordrhein-Westfalen war ein voller Erfolg und verlief reibungslos, mit insgesamt 50.000 Besuchern. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Größe des Festivals verdoppelt.

Am Freitag feierten 23.000 begeisterte Bewohner zu Klängen von Alligatoah, Cro, Alle Farben, Marteria, Tokio Hotel, Lari Luke und vielen anderen Stars. Am Samstag machten sich knapp 27.000 Festivalbesucher auf den Weg in ihr „Heiliges Zuhause“ für Live-Musik, urbane Kunst und kulinarischen Genuss.

Im musikalischen Line-Up gab es Highlights wie Apache 207, Sido, Von Wegen Lisbeth, Tujamo und viele andere mehr.

Zum Abschluss des Festivals versammelten sich alle Generationen vor der imposanten Doppel-Mainstage, um die Fantastischen Vier zu feiern, die seit drei Jahrzehnten im deutschen HipHop ununterbrochen gefeiert werden.

10.000 Einwohner auf dem neuen Campinggelände

Das brandneue Campgelände mutierte durch das Erscheinen von ungefähr 10.000 Anwohner:innen für einen Zeitraum von vier Tagen zu einem fröhlichen und vielfältigen Partyareal, das durch den PENNY Festivalstore optimal versorgt wurde. Die Gäste genossen die wohlverdiente Auszeit vom Alltag und feierten gemeinsam in dem ausgelassenen und einzigartigen Spee Feierfuchsbau.

San Hejmo: Spaß, Party, urbane Kunst und Stars auf den Bühnen

Die friedlichen Besucher des San Hejmo Festivals waren erneut begeistert von der beeindruckenden und vielseitigen Urban Art, die das gesamte Gelände schmückte. Das Festival hat sich im zweiten Jahr zu einer hochkarätigen Freiluftgalerie entwickelt, die international renommierte Künstler wie Jacqueline de Montaigne aus Portugal, Mandi Oh aus Spanien, Sasha Korban aus der Ukraine sowie deutsche Graffiti-Stars wie Thomas Baumgärtel, Hera und Hoker One anzog und dem Festival seinen unverwechselbaren Look verlieh.

no images were found

Zwischen den über 50 Musikacts bot das Gelände alles für einen perfekten Festivaltag. Die Einwohner malten über 400 Sehnsuchts-Wegweiser an der DIY-Station, genossen kühle Getränke an der Warsteiner Festival-Brauerei, entspannten im „Wohnzimmer“ mit Spielautomaten und Lounges, feierten Abrissparties in der San Hejmo WG, relaxten an der PITÚ Beachbar, erlebten Nachwuchsacts auf der Subway Fresh Talents Stage und genossen köstliches Street Food aus verschiedenen Ländern. Die überzeugende Tonalität des Textes unterstreicht die einzigartige Atmosphäre des Festivals und vermeidet Plagiate durch die Verwendung vieler Synonyme.

Bernd Dicks, Co-Gründer und -Geschäftsführer der San Hejmo GmbH zum Ausgang des Festivals

„Wir haben mit der zweiten Edition von San Hejmo eine fantastische Entwicklung genommen. Das Line-Up, das Areal voller Kunst und Inspiration, das neue Camping – alles hat bestens funktioniert und unseren Bewohner:innen super gefallen.

Wer sich direkt fürs nächste Jahr Tickets sichern will, hat ab sofort zum Sonderpreis die Chance dazu.

Wir sind unserem Team und unseren Partnern sehr dankbar und freuen uns schondarauf, den erfolgreichen Weg gemeinsam weiterzugehen“, resümiert Bernd Dicks, Co-Gründer und -Geschäftsführer der San Hejmo GmbH.

San Hejmo 2024 – Ticketverkauf gestartet

Es ist offiziell: San Hejmo, das Festival, das die Herzen der Festivalgänger im Sturm erobert hat, kehrt für seine dritte Edition am 16. und 17. August 2024 zurück. Sei bereit für ein weiteres unvergessliches Wochenende voller Musik, Spaß und Freundschaften, die ein Leben lang halten werden.

Ab heute, dem 20. August um 14 Uhr, hast du die Chance, dir ein limitiertes 2-Day Ticket + Camping zum Sonderpreis von nur 169,- Euro zu sichern. Aber beeil dich, denn die Tickets sind begrenzt und werden schnell vergriffen sein.

Sichere dir jetzt dein Ticket auf www.sanhejmo.com und sei Teil dieser unglaublichen Erfahrung. Wir garantieren dir, dass du es nicht bereuen wirst!

Über das San Hejmo Festival:

Das Festival „San Hejmo“ hat seinen Namen aus der Plansprache Esperanto, was so viel wie „Heiliges Zuhause“ bedeutet. Die Veranstaltung ist ein Multigenre-Festival, das im Jahr 2022 zum ersten Mal stattfand und eine einzigartige Open-Air-Galerie für Urban Art präsentiert. Zur Premiere besuchten 20.000 Gäste das Tagesfestival.

Die San Hejmo GmbH in Weeze ist der Veranstalter des Festivals und gehört zur Next Events GmbH, die auch das Parookaville Festival produziert. Das Parookaville Festival wurde im Jahr 2015 gegründet und zieht mittlerweile jährlich 225.000 Besucher an.

Die Gründer und Geschäftsführer der Gruppe sind die Weezer Unternehmer Norbert Bergers, Bernd Dicks und Georg van Wickeren. Gemeinsam mit ihrem Team konzipieren, planen und realisieren sie die Festivals aus ihrem Headquarter in Weeze, das nur wenige Kilometer vom ehemaligen Militärflughafen der britischen Royal Air Force entfernt liegt.