Einmalige Chance: Werde Teil des Rock ’n Roll Photography Workshops in Wacken 2024!

von | Jun 17, 2024

Wacken Open Air/ Foto: niveau-klatsch

Wacken Open Air/ Foto: niveau-klatsch

niveau-texter

Der Rock ’n Roll Fotografie-Workshop ist eine Bildungsinitiative, die 2022 in Zusammenarbeit zwischen der Wacken Foundation und Pep Bonet ins Leben gerufen wurde. Im Rahmen der Wacken-Ausgabe 2024 (31. Juli bis 3. August 2024) und unter der Leitung von NOOR-Autor Pep Bonet werden sechs ausgewählte englischsprachige Fotograf:innen nach Wacken eingeladen, um ihre Fähigkeiten in der Musik-, Event- und Festivalfotografie weiter zu entwickeln.

Kriterien für die Auswahl der Kandidaten

Die Portfolios werden anhand einer originellen, auf Menschen fokussierten Erzählweise bewertet, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Musiker, Teams, Besucher, Freiwillige und die verschiedenen Gesichter menschlicher Beziehungen.

Persönliche Momente von Humor, Spontaneität, Spaß und denkwürdige Augenblicke. Inklusive und ethische Darstellung verschiedener Einzelpersonen, Paare und Gruppen. Fähigkeit zur Erstellung von eindrucksvollen Einzelbildern, die spannend, ausdrucksstark oder fesselnd sind. Fähigkeit zur Erzählung visueller Geschichten als effektive Kommunikation. Wir setzen uns für Geschlechtergleichstellung ein und streben eine gleichberechtigte Vertretung der Kandidat:innen an.

Was die Gewinner erwartet

Kostenloser Live-Workshop mit NOOR-Autor Pep Bonet während Wacken 2024. Mentor und Kandidat:innen werden vier Tage lang zusammenarbeiten, Aufgaben verteilen und eine Vielzahl von Bildern mit frischem Stil kreieren – Shooting, Bearbeitung und Nachbearbeitung neuer Fotos vor Ort für die offiziellen Kommunikationskanäle des WOA.

Während des Festivals/Workshops 2024 sind alle Teilnehmer:innen kostenlos im W:O:A untergebracht und erhalten eine kostenlose Eintrittskarte.

Während des gesamten Aufenthalts haben Sie Zugang zum Crew-Catering-Bereich mit täglich drei Mahlzeiten und kostenlosen Getränken.

Alle erforderlichen VIP-Pässe und Genehmigungen für Dreharbeiten und Zugang werden organisiert.

Ein Shuttle-Bus holt Sie am Hamburger Hauptbahnhof oder Flughafen ab.

Bewerbungsinformationen

Mehrfachbewerbungen führen zur Ablehnung. Die Fotograf:innen werden voraussichtlich am 30. Juli in Wacken ankommen und am 4. August 2024 abreisen. Bitte bewerben Sie sich nicht, wenn Sie nicht vollständig am Workshop teilnehmen können.

Bewertungskriterien

Alle Bewerber werden anonym in einem zweistufigen Verfahren geprüft. Die erste Prüfung erfolgt durch das WOA-Team. Die endgültigen Kandidaten werden von einem Vertreter der Wacken Foundation und Pep Bonet ausgewählt.

Alle Information auf wacken.com