Elton John und Rina Sawayama veröffentlichen „Chosen Family“

Elton John_Farewell Tour
Elton John_Farewell Tour/ Archiv Niveau-Klatsch

Heute wird es musiktechnisch einmal mehr spannend. Denn: Rina Sawayama veröffentlicht eine brandneue Version von „Chosen Family”. Hierzu hat sie sich von Legende Sir Elton John Unterstützung geholt.

Der Meister begleitet die Sängerin am Piano. Wer zu den ersten gehören möchte, die das Lied im neuen Gewand hören, sollte sich um 19 Uhr nichts vornehmen.

„Chosen Family“ richtet sich unter anderem an die LGBTQ Community

Hinter „Chosen Family“ steckt eine ganz besondere Botschaft, die sich unter anderem an die LGBTQ Community richtet. So betonte Rina in einem Interview auf billboard.com, dass diejenigen, die kein Vertrauen mehr in ihrer eigenen Familie fänden, dieses in einer neuen eigenen Familie suchen würden.

Tatsächlich zeigen viele Reaktionen auf Coming Outs immer wieder, dass die Menschen bei Weitem nicht so tolerant sind, wie sie es vorgeben zu sein. Manchmal wird Homophobie sogar zur „besten Sendezeit“ gelebt.

Umso besser, dass Sir Elton John bei dieser wichtigen Botschaft ebenfalls mit von der Partie ist. So scheint das Lied zu einer besonderen Herzenssache mit einer noch größeren Reichweite zu werden.

Wer dementsprechend Lust auf gute Musik und eine ganz besondere Botschaft hat, sollte sich den Song nicht entgehen lassen.

Und wer vielleicht ein wenig über Johns Selbstironie schmunzeln möchte, sollte sich bis dahin seinen Impf-Kampagnen Clip anschauen.

Liebst,

Conny

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Email
Print

Das könnte euch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.