Ralph Caspers und Ulf K. zu Gast in der Zentralbibliothek KAP1

von | Okt 26, 2022

Ralph Caspers, präsentiert mit dem Illustrator seiner Bücher live Geschichten für Kinder in der Zentralbibliothek im KAP1 © Landeshuptstadt Düsseldorf/KAP1/Johannes_Haas

Ralph Caspers, präsentiert mit dem Illustrator seiner Bücher live Geschichten für Kinder in der Zentralbibliothek im KAP1 © Landeshuptstadt Düsseldorf/KAP1/Johannes_Haas

niveau-texter

Ralph Caspers wird am Samstag, den 5. November 2022, um 16 Uhr in der Zentralbibliothek im KAP1 in Düsseldorf Geschichten aus seinen Kinderbüchern vorstellen. Gemeinsam mit dem Düsseldorfer Illustrator Ulf K. werden nicht nur fantastische Geschichten für die Ohren geboten, sondern es wird auch viel dabei zu sehen sein. Familien mit Kindern ab 6 Jahren sind eingeladen, live zu verfolgen, wie Ulf K. die Geschichten von Ralph Caspers mit seinen Bildern lebendig werden lässt. Nach dem Vorlesen wird dabei auch insbesondere auf die Zeichnungen eingegangen und Fragen der kleinen und großen Zuhörer beantwortet.

Über Ralf Caspers:

Ralph Caspers ist ein bekannter Fernsehmoderator, Autor und Schauspieler. Er wurde 1972 auf Borneo geboren und studierte an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Seit 1999 moderiert er Die Sendung mit der Maus und war bis zum Jahr 2019 sowohl Moderator als auch Drehbuchautor der Kindersendung Wissen macht Ah!. Caspers lebt mit seiner Familie in Köln. Durch seine langjährige Erfahrung in der Moderation von Kindersendungen ist Ralph Caspers ein Experte auf dem Gebiet. Er weiß genau, wie er Kinder fesseln und begeistern kann. Sein Schreibstil ist überzeugend und lässt die Zuschauer immer wieder staunen.

Über Ulf K.:

Ulf K. (Ulf Keyenburg) ist ein deutscher Comiczeichner und Illustrator, der vor allem für seine Kinderbücher bekannt ist. Geboren wurde er 1969 in Oberhausen und lebt heute mit seiner Familie in Düsseldorf. Seine Zeichentechnik ist sehr vielschichtig und verwendet oft ungewöhnliche Perspektiven und Posen. In seinen Comics gibt es häufig surrealistische Elemente, die jedoch nie die Geschichte dominieren. Stattdessen sind sie eher ein Mittel, um die Stimmung einer Szene zu verstärken oder einfach nur zum Humor beizutragen. Ulf K. wurde 2004 als bester deutschsprachiger Comiczeichner mit dem Max-und-Moritz-Preis ausgezeichnet.

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung ist aber erforderlich per E-Mail an stbauskunft.kinder@duesseldorf.de.