Spannung pur: Das große Finale von Germany’s Next Topmodel steht bevor

von | Jun 14, 2023

Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum - Copyright: ProSieben/Sven Doornkaat

Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum - Copyright: ProSieben/Sven Doornkaat

niveau-texter

Die Stunde der Entscheidung naht! Bereits morgen, am 15. Juni 2023, wird Heidi Klum die Gewinnerin der 18. Staffel von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ küren. Nicole, Olivia, Selma, Somajia und Vivien haben sich gegen eine Vielzahl an Konkurrentinnen durchgesetzt und stehen nun im Finale, um ihren Traum von #GNTM weiter zu verfolgen. Am Donnerstagabend (ab 20:15 Uhr live auf ProSieben und Joyn) werden sie in Köln über den Final-Laufsteg schreiten und alles daran setzen, Heidi Klum von ihrem Talent zu überzeugen. Doch wer wird schlussendlich den Titel „Germany’s Next Topmodel“ 2023 für sich gewinnen? Das bleibt abzuwarten und wird mit Spannung erwartet.

Das sind Heidi Klums fünf #GNTM-Finalistinnen:

Nicole (49, Offenbach am Main) lebte in den Neunzigern mit Heidi Klum in einer Model-WG. Bei #GNTM sahen sich die beiden das erste Mal seit 30 Jahren wieder. Im Halbfinale wurde Nicole von Gastjurorin Elle Macpherson insbesondere für ihre elegante und selbstsichere Ausstrahlung gelobt.

Nicole: „Ich möchte ‚Germany’s Next Topmodel‘ 2023 werden, weil es Zeit wird, dass Frauen Ü40 in unserer Gesellschaft deutlich sichtbarer werden! Ich möchte Frauen inspirieren, ganz unabhängig vom Alter, an ihre Kraft und Stärke zu glauben und all die Dinge zu tun, die sie sich selbst nicht zugetraut haben.“

Olivia (22, Hamburg) kämpft bei #GNTM nicht nur für sich, sondern auch für ihre alleinerziehende Mutter. Olivia würde ihr gerne etwas zurückgeben, weil ihre Mutter viel für sie aufgegeben hat. Schon in der dritten Woche gelang es Olivia, Gastjuror Rankin voll von sich zu überzeugen und gehörte zu einer der besten beim Vier-Jahreszeiten-Walk.

Olivia: „Ich möchte #GNTM werden, weil es für mich und meine Familie ein Start in ein neues Leben wäre.“

Selma (19, Berlin) tanzte als Kind vier Jahre lang im „Jungen Ensemble“ des Friedrichsstadtpalasts. Beim #GNTM-Umstyling verpasste Heidi Klum ihr einen pinken Kurzhaarschnitt. Mit ihrem neuen Look konnte Selma Woche für Woche bei den Fotoshootings punkten.

Selma: „Ich möchte #GNTM werden, weil ich im Modelbusiness Fuß fassen möchte. Es geht bei dem Titel nicht nur darum, ein hübsches Girl zu sein. Der Titel zeigt, dass ich Modelpotenzial habe und nebenbei noch eine starke Persönlichkeit mitbringe, die andere Menschen inspiriert.“

Somajia (21, Bielefeld) tauschte die Neonlichter ihres Tankstellenjobs gegen das Scheinwerferlicht bei #GNTM. Sie sammelt leidenschaftlich Schuhe und erweitert bei regelmäßigen Shoppingtouren ihre Sammlung. Mit ihrer quirligen Personality konnte Somajia insbesondere Gastjuror Thomas Hayo beim Musik-Shooting überzeugen.

Somajia: „Für mich ist #GNTM ein Kindheitstraum, den ich nun verwirklichen will. Ich möchte mein eigenes Leben und das Leben meiner Familie verändern und uns ein besseres Leben ermöglichen. Ich liebe es zu modeln, ich liebe es Bilder zu schießen, ich liebe es zu walken. Ich habe einfach eine Leidenschaft fürs Modeln entdeckt und möchte meinen Lebenstraum hier verwirklichen.“

Vivien (22, Koblenz) ist zweisprachig aufgewachsen, spricht fließend portugiesisch und deutsch. Mit ihrer brasilianischen Mutter kocht sie gerne – Am liebsten Gerichte aus der Heimat ihrer Mutter. Von Model-Chefin Heidi Klum wird Vivien regelmäßig für ihr ausdrucksstarkes Gesicht gelobt.

Vivien: „Ich möchte #GNTM werden, weil ich zeigen möchte, dass die Modebranche im Wandel ist und dass Frauen, die an sich glauben und sich von nichts und niemandem unterkriegen lassen, alles schaffen können!