Wer stiehlt mir die Show: Am 05.11.2023 startet die neue Staffel

Hazel Brugger, Florian David Fitz, Matthias Schweighöfer (v.l.n.r.): Wer wird Joko Winterscheidt in dieser Staffel die Show stehlen? Foto: Pro7
Hazel Brugger, Florian David Fitz, Matthias Schweighöfer (v.l.n.r.): Wer wird Joko Winterscheidt in dieser Staffel die Show stehlen? Foto: Pro7

Wer quizzt sich zur Moderation einer eigenen Show? Kabarettistin Hazel Brugger sowie die Schauspieler Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz fordern bei „Wer stiehlt mir die Show?“ Quizmaster Joko Winterscheidt heraus, um ihm seinen Job als Moderator streitig zu machen. Außerdem tritt jeweils eine Zuschauerin oder ein Zuschauer als Wildcard-Kandidat:in zum Quiz an. ProSieben zeigt sechs neue Folgen von „Wer stiehlt mir die Show?“ ab Sonntag, 5. November 2023, um 20:15 Uhr.

Wir freuen uns schon riesig darauf, dass es wieder losgeht!

Wie funktioniert Wer stiehlt mir die Show?

Wer stiehlt mir die Show baut auf insgesamt acht Quiz Kategorien auf. Nach jeder Gewinnstufe muss eine Kandidatin oder ein Kandidat die Show verlassen. Im Finale tritt Joko im direkten Duell gegen die zuletzt verbleibende Person an. Der oder die Sieger:in des Finales gewinnt im wahrsten Sinne des Wortes die Show und darf „Wer stiehlt mir die Show?“ in der nächsten Folge nach den eigenen Vorstellungen moderieren und gestalten. Joko kämpft dann als Kandidat darum, seine eigene Sendung zurückzugewinnen. Die Finalrunde wird moderiert von Katrin Bauerfeind.

Sicherlich überzeugt das Konzept auch deswegen so sehr, weil alles wie ein kurzweiliger, aber sehr hochwertiger Kindergeburtstag anmutet und so gut wie immer zum Mitraten einlädt. Mal sehen, wie oft (beziehungsweise ob) Joko dieses Mal das Moderationsmikro weiterreichen muss… und wenn ja: an wen.

Hashtag zur Show: #WSMDS

Liebst,

Conny

Das könnte euch interessieren