VeggieWorld vom 26. bis 27. März in Düsseldorf

von | Mrz 17, 2022

VeggieWorld vom 26. bis 27. März in Düsseldorf/ Foto: Archiv niveau-klatsch

niveau-texter

Von veganem Feta-Käse bis zu Bio-Backmischungen und von handgemachter Seife bis zu fairer Streetwear: Die VeggieWorld in Düsseldorf zeigt, dass der eigene Lebensstil einfach und ohne Verzicht vegan gestaltet werden kann.

Rund 90 Aussteller präsentieren mehr als 1.500 vegane Produkte. So dürfen sich die Besucher auf einen bunten Mix aus Milch- und Fleischalternativen, Superfood, Süßigkeiten, Getränken, sowie Bekleidung, Accessoires, Kosmetik, Dienstleistungen und Projekten freuen.

Im Cateringbereich gibt es japanisches Streetfood, veganen Döner, mexikanische Küche, vegane Burger und leckeres Eis.

Auf der Bühne: Live Kochshows und vegane Influencer

Mit Maya Leinenbach kocht die aktuell erfolgreichste vegane Instagrammerin Deutschlands auf der VeggieWorld Bühne. Die 17-jährige Saarländerin begeistert mit täglichen veganen Rezepten auf ihrem Account @fitgreenmind aktuell mehr als 1,6 Millionen Follower.

Der Berliner Bestseller-Autor, Ernährungsexperte und Youtube-Influencer Niko Rittenau spricht in seinem Vortrag über die wichtigsten Grundlagen für eine rundum gesunde vegane Ernährung und signiert seine Bücher am Messestand des Ventil Verlags.

Bunte und spannende Gemüseküche zeigen Kristina Mohr und Jessica Wolf, die beiden Inhaberinnen des veganen Restaurants und Kochschule „Die Fette Beete“ in Krefeld.

Anna-Lena Klapp von ProVeg spricht über den Zusammenhang von Fleischkonsum und toxischer Männlichkeit.

ProVeg als starker Partner

ProVeg war 2011 Ideengeber und Mit-Initiator der VeggieWorld und ist bis heute Schirmherr und enger Kooperationspartner des Veranstalters. ProVeg ist die erste weltweit tätige Ernährungsorganisation, die sich für die pflanzliche Lebensweise einsetzt.

In Vorträgen auf der VeggieWorld Bühne und am ProVeg-Messestand informiert das Team über die Mission und aktuelle Projekte der Organisation.

Quelle: Wellfairs GmbH