Wacken United Area: Ein neues Kapitel in der Geschichte des legendären Festivals!

von | Jun 17, 2023

Wacken Open Air / Foto: Archiv Niveau-Klatsch

Wacken Open Air / Foto: Archiv Niveau-Klatsch

niveau-texter

Der berühmt-berüchtigte Satz „Denim & Leather – brought us all together!“ gilt in der Metal-Community weltweit und ganz besonders in Wacken, wo ein einzigartiges Zusammengehörigkeitsgefühl uns alle verbindet – egal ob du ein neuer Fan, ein Moshpit-Veteran oder ein Bandmitglied bist. Deshalb freuen wir uns, dieses Jahr etwas Neues einzuführen und laden euch zur brandneuen Wacken United Area auf dem W:O:A 2023 ein.

Die Wacken United Area ist der Ort, an dem Bands, Künstler, Presse und Fachleute aus der Musikindustrie zusammenkommen, um sich zu treffen, zu entspannen und die Festivalatmosphäre zu genießen. Mit Bars in unmittelbarer Nähe und vielen Gelegenheiten zum Networking, Pressekonferenzen und gemeinsamen Feiern ist die Wacken United Area der perfekte Ort, um dabei zu sein. Am Donnerstag gibt es sogar eine Party, bei der die Wacken-Chefs selbst an den Decks stehen dürfen!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Der Zugang zur Wacken United Area ist allerdings begrenzt: Nur 300 Tages-Upgrades und 500 Vier-Tages-Upgrades stehen exklusiv für W:O:A 2023-Ticketinhaber zur Verfügung. Verpassen Sie also nicht diese unglaubliche Gelegenheit, Teil von etwas wirklich Besonderem zu sein.

Das sind die drei Bereiche der Wacken United Area

United Kitchen bietet ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse! Unter dem Motto „Schlemmen wie die Rockstars!“ können Besucherinnen optional zum Ticket-Upgrade ein Catering buchen, das auch von den Künstlerinnen genossen wird. Hierbei werden vorwiegend regionale Produkte verwendet und die Geschmacksknospen werden auf eine Reise geschickt.

Die United Bar ist der perfekte Ort, um die Nacht zum Tag zu machen! Wenn die Sonne über dem Holy Ground untergeht, feiern Metalheads mit DJs bis in die frühen Morgenstunden. Hier wird gerockt und das Leben genossen.

Im United Courtyard ist jeder willkommen! Ob Musikschaffende, Presse, Plattenfirma, Agentin, Technikerin oder begeisterter Metal-Fan – hier gibt es für jeden etwas zu erleben. Tagsüber kann man zwischen den Gigs frische Luft schnappen, an Pressekonferenzen teilnehmen oder die Metal-Battle-Teilnehmer*innen anfeuern. Abends trifft man sich an den Feuerstellen, um Geschichten auszutauschen oder einfach nur mit einem Bier in der Hand den Sternenhimmel zu betrachten und das Festival zu genießen. Hier entsteht ein Gefühl der Gemeinschaft und des Zusammenhalts, das unvergesslich bleibt.