Handball EM 2024: Wie geht das Spiel zwischen Deutschland und Österreich aus?

Handball EM 2024/ Orakel Eberhard
Handball EM 2024/ Orakel Eberhard/ Foto: Lanxess Arena

Hallo, ihr Lieben!

Eigentlich müssen wir uns keine Sorgen über das EM Handball Spiel heute Abend machen. Denn: Das EURO-Orakel Eber „Eberhard“ aus dem Kölner Zoo prophezeit, einen knappen, aber für uns positiven Ausgang. Könnte also schlechter laufen.

Die Handball EM 2024: So funktioniert das Orakel des Kölner Zoos und der LANXESS Arena

An allen Köln-Spieltagen der Handball-Europameisterschaft muss sich „Eberhard“ zwischen drei Futterbällen entscheiden, die die möglichen Spielausgänge repräsentieren: Sieg für Deutschland, Unentschieden oder Sieg für den Gegner.

Am Kölner Premierenspieltag hatte das Orakel bereits eine sehr gute Nase: Nachdem „Eberhard“ kurz am Unentschieden-Ball futterte, wurde danach der gesamte Ball „Tipp Deutschland“ leer gefressen. Tatsächlich gewann die DHB-Auswahl am Ende knapp gegen die Isländische Nationalmannschaft, nachdem lange Zeit auch ein Unentschieden denkbar war.

Deutschland gegen Österreich: Es könnte knapp werden

… zumindest, wenn es nach Eberhard geht. Für das Spiel gegen Österreich prognostiziert das Orakel einen denkbar knappen Ausgang, schließt aber eine Niederlage des DHB-Teams aus: Nachdem „Eberhard“ zunächst den Unentschieden-Ball anvisierte und dort fraß, wechselte er anschließend zum deutschen Ball und setzte seine Mahlzeit dort fort.
 
Deutsche Handballfans können sich also heute auf ein packendes, enges Hauptrundenmatch der Mannschaft von Coach Alfred Gislason freuen.

Das nächste Orakel für das Spiel Deutschland vs. Ungarn findet am Montag, den 22.01.2024, um 11.30 Uhr im Kölner Zoo statt.

Das könnte euch interessieren