„Kampf der Realitystars“: Diese Promis wollen „Realitystar 2024“ werden

Wer tritt 2024 in die Fußstapfen des "Realitystars 2023", Serkan Yavuz? 23 Promis stellen sich der Challenge in Action- und Geschicklichkeitsspielen/ Foto: RTLZWEI - Luis Zeno Kuhn
Wer tritt 2024 in die Fußstapfen des "Realitystars 2023", Serkan Yavuz? 23 Promis stellen sich der Challenge in Action- und Geschicklichkeitsspielen/ Foto: RTLZWEI - Luis Zeno Kuhn

Wer tritt 2024 in die Fußstapfen des „Realitystars 2023“, Serkan Yavuz? 23 Promis stellen sich der Challenge in Action- und Geschicklichkeitsspielen, müssen ihre Muskeln anspannen, ihre Denkfähigkeit unter Beweis stellen und all das neben dem Versuch, die Konkurrenz taktisch aus der Show zu befördern.

Die 2022 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Show „Kampf der Realitystars“ geht im Frühjahr 2024 in die fünfte Runde bei RTLZWEI.

Neues Jahr, neue Staffel von „Kampf der Realitystars“ und die hat es in sich!

Am Star-Strand tummeln sich endlich wieder Promis aus allen Bereichen der Unterhaltungsbranche: „Promi Big Brother“-Sieger Ben Tewaag, High-Society-Lady und Schauspielerin Jenny Elvers, Reality-TV-Sonnenschein Tanja Tischewitsch, „GNTM“-Teilnehmerin Elsa Latifaj, TikTok-Superstar Noah Cremer („noahbibbles“), „Prince Charming“-Teilnehmer Kevin Schäfer, der friesische Instagram-Star Keno Veith („deschwattenostfreesjung“), die längsten Beine Deutschlands, Theresia Fischer, „Big Brother“-Diva Valencia Stöhr, „Love Island“- und „Sommerhaus der Stars“-Löwe Maurice Dziwak, Datingshow-Legende und Party-Prinz Calvin Kleinen, Dschungelcamp-Teilnehmerin und „Playboy“-Beauty Cecilia Asoro, „Temptation Island VIP“-Kandidat Aleks Petrovic, „Hot Bandito“ Silva Gonzalez, Ballermann-Star Isi Glück, die kölsche Frohnatur, Willi Herrens Schwester Annemie Herren, Promi-Seherin Lilo von Kiesenwetter, „Köln 50667“-Urgestein Christoph Oberheide, die emotionale Reality-Kultfigur Gisele Oppermann, „Bachelor in Paradise“-Finalistin Colleen Schneider, „BullshitTV“-Mitgründer Chris Manazidis, die „Superzwillinge“ Heidi und Heike Kapuste sowie die Ehefrau von Rapper „Haftbefehl“, Nina Anhan.

2024 erwarten die Realitystars wieder zahlreiche Herausforderungen – und dabei geht es vor allem um eines: Sendezeit. Dafür müssen sie sich auch an der „Wand der Wahrheit“ messen und sich dem Reality-Check stellen: Wie kommen sie zum Beispiel wirklich bei den Zuschauern an?

Außerdem kämpfen sie um Nominierungsschutz und gegen Bestrafung. Wer schafft es, sich in den zehn Folgen zu beweisen und ergattert einen Platz im großen Finale von „Kampf der Realitystars“? Nur einem Teilnehmer winken am Ende 50.000 Euro Preisgeld.

Durch die „Stunde der Wahrheit“ führt in der fünften Staffel von KDRS wieder Cathy Hummels – sie hat das Treiben in der Sala genau im Blick und lässt dies die Reality-Stars mit ihren Fragen spüren.

Über „Kampf der Realitystars“

Am Star-Strand in Thailand kämpfen Deutschlands Promis in herausfordernden Action- und Geschicklichkeitsspielen um 50.000 Euro Siegprämie und den sagenumwobenen Titel „Realitystar 2024“.

Doch auch abseits der Spiele und der „Wand der Wahrheit“ des Realitykosmos müssen sich die Promis in der Gruppe behaupten: Immer wieder stellen sie sich Moderatorin Cathy Hummels in der „Stunde der Wahrheit“, während Neuankömmlinge dazustoßen und die Karten neu mischen. Der Kampf um Sendezeit ist eröffnet!

Quelle: RTLZWEI Presse

Das könnte euch interessieren