Star Stable (SSO) im Test: Was kann der virtuelle Pferdehof?

Star Stable/ Screenshot
Star Stable/ Screenshot

Hey, wir haben für euch das Online Spiel Star Stable (für Smartphne, Tablet und PC) getestet. Hier dreht sich alles um Pferde und Fantasy. Nur für Kinder? Auf keinen Fall! Wer Lust auf herbstliches Zocken bei (bald noch kühleren Temperaturen hat), ist hier genau richtig.

Worum geht es bei Star Stable?

Eigentlich ganz einfach: Ihr müsst eure Pferde füttern, pflegen, trainieren und versuchen, es zu maximalen Leveln (im Idealfall Level 15) zu spielen. Dadurch werden sie schneller und besser.

Zudem gibt es verschiedenste Aufgaben, die ihr bewältigen müsst. Es gibt Rennen, bei denen ihr Erfahrung sammeln könnt, einen Hauptquest und viele Nebenaufgaben. Ihr könnt aber auch hin und wieder einfach mal Wildpferd spielen. Auch schön.

Bei den Turnieren spielt ihr gegen andere User. Wenn ihr es unter die besten Drei schafft, bekommt ihr eine Medaille.

Wie in fast jedem Spiel gibt es auch einen Chat, der aber nur von Star Ridern benutzt werden kann (hierzu kommen wir gleich).

Events bei Star Stable

Jeden Mittwoch werden neue Aufgaben veröffentlicht und hin und wieder gibt es auch besondere, neue Events. So findet im Oktober zum Beispiel das Halloweenfest statt. Während der dazugehörigen Updates müsst ihr euch ein wenig gedulden und könnt nicht spielen.

Auf den besagten Events gibt es dann neue Pferde, Klamotten und Haustiere, die ihr euch mit Star Coins kaufen könnt.

Star Rider und Star Coins

Bis Spielerlevel 5 könnt ihr kostenlos spielen und herausfinden, ob euch das Spiel gefällt oder nicht. Wir finden aber, dass man bis zu diesem Level nicht allzu viel über das Spiel erfährt. So richtig geht es erst ab Level 9 los.

Wer Star Rider sein und ganz Jorvik erkunden möchte, muss entweder einmal im Monat 6,49 Euro oder alle drei Monate 13,99 Euro zahlen. Alternativ könnt ihr einmal 71,95 Euro (und dann nie wieder) bezahlen.

Wenn ihr dann Star Rider seid, erhaltet ihr 100 sc pro Woche. Lebenslange Star Rider dürfen auch kostenlos den Bonus Shop und den globalen Chat, der übrigens auch für Star Rider, die regelmäßig zahlen, freigegeben ist, benutzen.

Wie bekomme ich Neue Pferde bei Star Rider?

Bei Star Rider gibt es verschiedene Städte und verschiedene Pferde und Einhörner. Jedes kostet ungefähr 850sc.

Ihr seht: Es kann ganz schön teuer werden, wenn man nur 100sc pro Woche bekommt. Hier heißt es: Entweder sammeln oder echtes Geld investieren. Wir empfehlen dann aber, wir auf Angebote zu warten (am meisten lohnt sich das Doppel-Weekend).

Fazit

Das Spiel macht Spaß, wenn man Pferde und Fantasy mag und neue Abenteuer erleben möchte. Der Preis lohnt sich – vor allem dann, wenn man die verschiedenen Angebote nutzt.

Das könnte euch interessieren