Schwedische Band Imminence entert als Headliner das Bautz Festival 2024

Symbolfoto Bautz Festival / Foto: niveau-klatsch
Symbolfoto Bautz Festival / Foto: niveau-klatsch

Eine Woche nach der Ankündigung von Deutschrap-Gigant Haftbefehl gibt der Bautz den nächsten Hochkaräter für die Collabo Stage bekannt – diesmal für den rockigen Samstag: Mit den Schweden von Imminence tritt eine der europaweit aufregendsten und gefragtesten Bands aus der Metalcore-Szene am vierten August-Wochenende am Nattenberg auf.

Imminence tourte bereits durch Deutschland und Europa und stand bei zahlreichen großen Metal-Festivals auf der Bühne. Was die Skandinavier neben ihrer ebenso professionellen wie energiegeladenen Live-Performance auszeichnet, ist ihr unverwechselbarer, abwechslungsreicher Stil: Brettharte Soundwände und eine aggressive Double Bass treffen auf melodisch-metallische Parts, während Sänger Eddie Berg wahlweise wie ein Goldkehlchen singt oder sich wie ein Wahnsinniger die Seele aus dem Leib shoutet – allerdings überaus gekonnt. Zwischendurch mischt der Frontmann diesen Klangteppich außerdem noch zusätzlich mit seiner Violine auf.


In Europa entwickelte sich die 2009 gegründete Band – auch dank des großen Erfolgs der Musikvideos, die über den YouTube-Kanal „Hardcore Wold Wide“ verbreitet wurden – schnell zum Geheimtipp und schließlich zu einer der angesagtesten Combos der Metal-Szene. Neben Tourneen standen Eddie Berg und Co. auch bei wichtigen Festivals wie dem „Full Force“ und dem „Wacken Open Air“ auf der Bühne. Als nächstes will Imminence die Vereinigten Staaten erobern: Im April und Mai steht eine ausgedehnte US-Tour an.

Festival-Gigs in Europa mit Halt in Lüdenscheid

Danach beschallen die Musiker aus Schweden wieder zahlreiche Festivals in Europa – und machen bei dieser Gelegenheit auch in Lüdenscheid Halt: Am Samstag, 24. August, entern sie als einer von gleich mehreren Bands mit Headliner-Qualität, darunter die US-Hardcore-Größe Ignite, die Collabo Stage. „Tolle Band, großer Name und ein hervorragender Live-Act, der das Publikum richtig mitreißt“, freut sich Bautz-Chef Phillip Nieland darüber, mit Imminence einen echten Coup an der Booking-Front gelandet zu haben.
Das wird übrigens nicht der letzte große Name gewesen sein – im Gegenteil: Anfang Februar soll die nächste Bandwelle folgen, die weitere dicke Fische ins Line-up spülen werde, kündigt Nieland an. Darunter werde auch ein weiterer namhafter Headliner für die Main Stage sein. Bislang sind Gentleman, Kool Savas und die Guano Apes als Haupt-Acts bestätigt.

Zweite Ticket-Preisstufe endet Anfang Februar

Mit Bekanntgabe der nächsten Bands endet übrigens die aktuelle Preisstufe. Das heißt: Die Preise für die Eintrittskarten erhöhen sich. Wer Geld sparen möchte, sollte sich bereits jetzt Tickets für das Bautz Festival am 23./24. August sichern, empfiehlt Nieland – und verspricht: „Es lohnt sich weil garantiert für jeden Geschmack etwas dabei ist und wir noch echte Überraschungen ankündigen werden.“

Presse Bautz Festival Lüdenscheid

Das könnte euch interessieren