Sido ist Headliner beim Summerjam 2024: Die ersten Bestätigungen sind da!

summerjam
Summerjam - Archivbild Niveau-Klatsch.com

Das Summerjam Festival hat die ersten Künstler für seine 37. Ausgabe im nächsten Jahr bekannt gegeben. Wie immer wird das Festival am Fühlinger See eine Mischung aus Reggae, Dancehall und Hip Hop auf die Bühne bringen.

Einer der Headliner des Summerjam 2024 wird Sido sein! Der Rapper ist bekannt dafür, große Hallen und Open-Air-Veranstaltungen zu füllen und sorgt in der „Cologne Bay“ für absolute Party-Stimmung. Neben Sido sind auch Rin, GReeeN, OG Keemo und Megaloh als deutsche Rapper mit dabei.

Ein besonderes Highlight wird das Wiedersehen mit Marsimoto sein. Marterias Alter Ego verspricht eine neue Platte, eine neue Show und natürlich jede Menge Action beim Summerjam. Es wird ein letztes Mal durch grünen Rauch getanzt werden, bevor Marsimoto sich endgültig verabschiedet.

Die Wurzeln des Festivals bleiben weiterhin spürbar: Ky-Mani Marley, Sohn der Reggae-Legende Bob Marley, gibt sich die Ehre und bringt den typischen Sound seines Vaters nach Köln. Auch Steel Pulse sind Teil des Line-ups – diese Roots-Reggae-Band setzt sich seit den 1970er Jahren gegen Ungerechtigkeit ein und hat längst Legendenstatus erreicht.

Außerdem dürfen wir uns auf Busy Signal freuen – einer der bekanntesten Dancehall-Künstler Jamaikas kehrt nach zehn Jahren zum Summerjam zurück und lässt die Festivalinsel erbeben. Collie Buddz aus Bermuda hingegen bringt mit seinem Album „Take It Easy“ pure Leichtigkeit sowie Lebensfreude nach Köln.

Weitere Künstler, die das Line-up für das Summerjam 2024 vervollständigen, sind Romain Virgo, J Boog, Jesse Royal, Ezhel, Queen Omega, Samory I, Culcha Candela und viele mehr. Es werden noch weitere Künstler bekannt gegeben.

Das Summerjam Festival verspricht auch im kommenden Jahr wieder einzigartige musikalische Erlebnisse und unvergessliche Auftritte von nationalen und internationalen Stars.

Das könnte euch interessieren