„THE LION SLEEPS TONIGHT“ (IN THE JUNGLE) by MICAR & JASH

MICAR & JASH/ Foto: Mattias Krüger-Pillath
MICAR & JASH/ Foto: Mattias Krüger-Pillath

Die Liebe zur Musik, dem gemeinsamen Auflegen verbindet die beiden Freunde seit langem. Hinter diesem DJ-Duo verbergen sich JASH alias Felix von Jascheroff (41 ), der bei „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ (RTL) als „John“ Millionen von Menschen vor den Fernseher lockt, stammt aus einer Musikerfamilie und legt seit seinem 16. Lebensjahr als DJ auf.

Bereits 2003 hat er seine eigene Pop-Platte herausgebracht. Seine Liebe zur Musik ist für ihn genauso stark, wie die zur Schauspielerei.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


MICAR (47), der mit seiner Gold-Single „Burden Down“ einen Sommerhit landete, ist Producer, DJ und seit Kleinauf der Musik verfallen.

Er zählt mit weit über 100 Millionen Streams bei Spotify zu den erfolgreichsten DJs in Deutschland. So hat er an den Reglern bereits viele Länder bereist und begeisterte nicht nur am Brandenburger Tor in Berlin Hunderttausende mit seinen Beats.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Felix von Jascheroff will seine Grenze erkunden und hat sich auf das Abenteuer „Ich bin ein Star holt mich hier raus“ eingelassen. Es ist nicht sein erstes, aber doch das heftigste Abenteuer seines Lebens. Schon die Show „The Masked Singer“ war aufregend, aber sich selber findet man eben nur im Dschungel.

Vor seinem Abflug nach Down Under trafen sich die Jungs noch in Berlin im Studio und haben den passenden Hit produziert. „THE LION SLEEPS TONIGHT“ (IN THE JUNGLE) by MICAR & JASH


Nun legen sie als MICAR & JASH wieder gemeinsam auf und feiern das Leben.

Presse: Micar Music

Das könnte euch interessieren