Metallpartikel in Produkten der garmo AG!

Auch wenn das Risiko sehr gering ist, kann nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden, dass sich in oben genannten Artikeln Fremdkörper (kleine Metallpartikel) befinden
Auch wenn das Risiko sehr gering ist, kann nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden, dass sich in oben genannten Artikeln Fremdkörper (kleine Metallpartikel) befinden

Aufgrund neuer Erkenntnisse kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch andere Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen sind. Um jegliches Risiko für die Verbraucher auszuschließen, rufen wir daher die oben genannten Produkte unabhängig vom MHD zurück.

Auch wenn das Risiko sehr gering ist, kann nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden, dass sich in oben genannten Artikeln Fremdkörper (kleine Metallpartikel) befinden. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes wird von einem Verzehr abgeraten.

Vertrieben wurden die Artikel in ganz Deutschland. Die garmo AG und die belieferten Unternehmen haben umgehend reagiert und die entsprechende Ware bereits vorsorglich aus dem Verkauf genommen.

Es wird darum gebeten, bereits erworbene Produkte über ihren gewohnten Bezugsweg zurückgegeben. Selbstverständlich werden die Kosten für den Kauf des Produktes erstattet.

Uns liegt die Sicherheit unserer Kunden sehr am Herzen. Daher nehmen wir mögliche Risiken sehr ernst und möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.

 

Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice unter der Rufnummer 0711-16861-0 von Montag bis Freitag bis 8.00 bis 17.00 Uhr.

 

Quelle:lebensmittelwarnung.de

 

 

Das könnte euch interessieren